Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

78-Jährige brutal überfallen

bc. Stade. Die Sonne lacht vom Himmel, ein herrlicher Nachmittag in Stade: Trotzdem gerät der 10. Juli für eine 78-jährige Seniorin zum Albtraum. Es ist Donnerstag, kurz nach 14 Uhr: Die Dame schlendert mit ihrer Einkaufstasche einen Fußweg zwischen Hohenwedeler Weg und Schubertweg entlang, als sie plötzlich einen Schlag verspürt. Sie stürzt, verletzt sich schwer und muss mit mehreren Knochenbrüchen ins Krankenhaus. Ihre schwarze Stofftasche mit den Einkäufen und etwas Bargeld ist weg. An die Tat selbst kann sich die Frau so gut wie nicht mehr erinnern.
Dafür haben Passanten einen Mann beobachtet, der ganz in der Nähe des Tatorts davonlief und der nach Polizeiangaben als Täter in Betracht kommen könnte. Die Zeugenbeschreibung: ca. 35 Jahre alt; 1,80 bis 1,90 m groß; kräftig; kurze, dunkelblonde Haare; europäischer Typ. Bekleidet war der Mann mit einem weißen T-Shirt und einer schwarzen oder dunklen kurzen Hose.
• Hinweise: 04141-102215