Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

A26 muss fünf Tage voll gesperrt werden

bc. Stade. Aufgrund von Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn wird die A26 von Montag, 22. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 26. Juli, in beide Richtungen voll gesperrt. Das teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau mit. Die Sperrung soll ab ca. 9 Uhr nach dem Abfließen des morgendlichen Berufsverkehrs eingerichtet werden.

Die Behörde will vor allem Absätze an Brückenbauwerken und Entwässerungseinrichtungen erneuern sowie Risse und Fugen in der Fahrbahn im Rahmen der Gewährleistungsfrist sanieren. Für die Bauarbeiten hat die Behörde bewusst die Ferienzeit gewählt, da der Verkehr in dieser Zeit erfahrungsgemäß schwächer sei. Während der Vollsperrung wird der Verkehr über die B73 umgeleitet.