Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Behinderungen auf der B 495 zwischen Hemmoor und Heeßel

lt. Hemmoor. Auf der Bundesstraße 495 zwischen Hemmoor und Heeßel ist ab Montag, 17. Juni, mit Behinderungen zu rechnen. Der Grund sind Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade mit. Die Arbeiten werden unter halbseitiger Sperrung mit Einbahnstraßenregelung durchgeführt. Der Verkehr wird in der Fahrtrichtung Lamstedt an der Baustelle vorbeigeführt. Der Verkehr in Richtung Hemmoor wird umgeleitet. Die Umleitung erfolgt ab Lamstedt über die L 116 nach Hechthausen und die B 73 zurück zur B 495. Die Einmündung der K 28 in Heeßel wird zeitweise gesperrt. Die Zufahrt zur Abfallverwertungsanlage in Heeßel ist während der Bauzeit von der B 495 aus ebenfalls gesperrt. Die Abfallverwertungsanlage ist nur über Hemmoor und Heeßel von der K 28 aus zu erreichen. Die Zufahrt ist ausgeschildert.
Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Freitag, 21. Juni, andauern.