Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

BMW-Fahrer rast unter Lkw

Der Fahrer eines BMW hatte Glück im Unglück: Der 55-Jährige raste unter einen Lkw, erlitt aber nur leichte Verletzungen. (Foto: Polizei)
at. Hollern-Twielenfleth. Ein Autofahrer hatte am Freitag Glück im Unglück: Er überlebte den Unfall mit einem Lkw. Der 55-Jährige übersah einen Sattelzug als er auf der Straße Siebenhöfen in Hollern-Twielenfleth unterwegs war. Er raste mit seinem BMW unter den Lkw. Dabei hatte der Autofahrer wohl mehrere Schutzengel: Der Mann erlitt nur leicht Verletzungen.
Der 61-jährige Lkw-Fahrer überquerte die Straße laut Polizei, weil er auf das gegenüberliegende Grundstück fahren wollte.
Die Einsatzkräfte sperrten die Straße für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen.
Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 10.000 Euro.