Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bützflether Industriestraße wird ausgebaut

lt. Bützfleth. Weil die Bützflether Industriestraße sowie der abgesetzte Fuß- und Radweg ausgebaut werden, müssen Verkehrsteilnehmer dort noch bis Ende Oktober mit Behinderungen rechnen. Die Bauarbeiten erfolgen abschnittsweise, teilt die Hansestadt Stade mit. Am Mittwoch, 31. Juli, geht es mit den ersten beiden Abschnitten los. Die Straße wird dafür halbseitig gesperrt.
U.a. wird in den kommenden Wochen die Fahrbahn von der Einmündung der L 111/Obstmarschenweg bis kurz nach der Dow-Zufahrt ausgebaut. Für einen reibungslosen Verkehrsfluss von der Bützflether Industriestraße auf die L 111/Obstmarschenweg sowie umgekehrt ist eine Verkehrsregelung durch eine Ampelanlage voraussichtlich bis Ende August erforderlich. Die Hansestadt Stade bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.