Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Carport in Fredenbeck abgebrannt - Fahrzeuge beschädigt

Bei einem Feuer in Fredenkbeck fiel ein Carport den Flammen zum Opfer. Zwei Autos wurden ebenfalls beschädigt (Foto: Polizei)
ab. Fredenbeck. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen 23 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem brennenden Carport in Fredenbeck am Neulandweg gerufen. Der 58-jährige Bewohner des dortigen Wohnhauses hatte den Brand entdeckt und sofort den Notruf gewählt.

Beim Eintreffen der Löschkräfte stand er Carport mit Gartenlaube schon in Flammen und brannte komplett nieder. Die Feuerwehr konnte aber verhindern, dass das Feuer auf das nebenstehende Wohnhaus übergriff. Zwei in der Nähe abgestellte Fahrzeuge wurden allerdings durch die Hitze der Flammen beschädigt.

Verletzt wurde niemand. Der Gesamtschaden wird auf ca. 30.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen, genaue Ergebnisse werden in den nächsten Tagen erwartet.