Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Dänisches Bettenlager" in Stade überfallen

tk. Stade. Das "Dänische Bettenlager" in Stade am Drosselstieg ist am Freitagabend gegen 19.15 Uhr überfallen worden. Zwei Angestellte (19 und 28) hielten sich noch im Laden auf, als es an einer Seitentür klopfte. Ein maskierter Mann bedrohte einen Mitarbeiter mit einem Messer und forderte, Geld in eine Tüte zu legen. Ein Komplize hatte offenbar in der Nähe "Schmiere" gestanden. Mit mehreren Hundert Euro entkamen die Gangster.

Der Haupttäter ist 20 bis 40 Jahre alt, ungefähr 1,80 Meter groß und von normaler Statur. Er hat dunkle, kurz rasierte Haare und trug dunkle Kleidung.
Der Komplize war ebenfalls dunkle gekleidet und von normaler Statur.

Hinweise an die Polizei: Tel. 04141 - 102215.