Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Dieseldiebe aus dem Kreis Stade gefasst

bim/nw. Zeven/Stade. Zwei Dieseldiebe aus dem Landkreis Stade sind der Zevener Polizei am späten Donnerstagabend ins Netz gegangen. Die Beamten waren gegen 23.20 Uhr alarmiert worden, dass bei den Torf- und Humuswerken in Steinfeld gerade ein Diebstahl von Dieselkraftstoff verübt würde. Die Zevener Polizei setzte sofort alle verfügbaren Streifenwagen ein und konnte in unmittelbarer Nähe des vermeintlichen Tatortes einen Skoda aus dem Landkreis Stade stoppen. Bei der Befragung der Insassen ergab sich für die Beamten ein Tatverdacht. Deshalb durchsuchten sie den Wagen und fanden im Kofferraum mehrere Kanister mit fast 100 Liter Treibstoff. Die 21 und 22 Jahre alten Täter gaben schließlich zu, ein Fass aufgebrochen und den Dieselkraftstoff abgepumpt zu haben.