Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Drei brutale Räuber überfallen Senior (74) in Stade

tk. Stade. Ein Senior (74) aus Stade ist in der Nacht zum Dienstag das Opfer eines brutalen Raubüberfalls geworden. Der Mann wurde am Fischmarkt von drei Unbekannten attackiert. Sie schlugen und traten ihrem Opfer ins Gesicht und in die Rippen. Die Räuber schafften es nicht, die Geldbörse ihres Opfers aus seiner Jacke zu zerren. Ohne Beute flüchteten sie Richtung Hafen.
Der Mann schleppte sich zu Fuß zur Polizei. Von dort ging es ins Krankenhaus. Die Fahndung nach den drei brutalen Räubern war bislang ohne Erfolg. Die Täter sollen Jugendliche bzw. junge Männer im Alter von 16 bis Anfang 20 sein. Der Haupttäter ist mindestens 1,80 Meter groß, kräftig und sportlich.
Hinweise: Tel. 04141 - 102215.