Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Drei Schläger prügeln in Stade auf ihr Opfer ein

tk. Stade. Ein Mann (23) aus Drochtersen ist am Sonntag um 5 Uhr in Stade am Pferdemarkt ohne ersichtlichen Grund zusammengeschlagen worden. Der 23-Jährige wartete auf ein Taxi als er unvermittelt von drei Unbekannten ins Gesicht geschlagen wurde. Die Schläger traten noch auf ihr Opfer ein, als es schon am Boden lag. Die Brutalos machten sich erst aus dem Staub, als sich Zeugen näherten.
Das Opfer rief noch selbst den Rettungswagen und kam ins Krankenhaus. Die Polizei sucht die Zeugen, die von der Prügelattacke etwas mitbekommen haben.
Hinweise: Tel. 04141 - 102215.