Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fahrerflucht in Stade - Polizei sucht Zeugen

ab. Stade. In Stade beging am Sonntagmorgen gegen 1.50 Uhr ein bisher unbekannter Autofahrer auf der B73 Fahrerflucht. Ein 24-jähriger Hondafahrer war mit einer 19-jährigen Beifahrerin auf der Bremervörder Straße stadtauswärts unterwegs und hatte an einer Ampel auf grünes Licht gewartet. Als die Ampel umsprang, fuhr er los. In der Mitte der Kreuzung fuhr der unbekannte Fahrer eines hellen Pkw ebenfalls los. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, beschleunigte der Motorradfahrer, wurde von dem Pkw aber am hinteren Reifen touchiert. Der Motorradfahrer konnte einen Sturz vermeiden, weder er noch seine Beifahrerin wurden verletzt. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne anzuhalten.
Wer den Vorfall beobachtet hat oder weitere Angaben dazu machen können, melden sich bei der Stader Polizei unter Tel. 04141 - 102214.