Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fenster an Stader Polizeigebäude eingeschlagen

(Foto: tk)
ab. Stade. Zwischen 7 und 15.15 Uhr hat am Dienstag ein Unbekannter am Polizeigebäude nahe der Teichstraße in Stade die Scheibe eines Kellerfensters eingeschlagen. Die Polizei vermutet, dass für die Tat möglicherweise eine Person infrage kommt, die kurz zuvor aufgrund einer polizeilichen Ermittlung auf der Dienststelle war.

Die Person soll männlich, ca. 1,70 Meter groß und von osteuropäischem Aussehen gewesen sein. Außerdem trug sie eine graue Trainingshose, einen schwarzen Kapuzenpullover und schwarze Schuhe.

Der Schaden wird auf ca. 300 Euro geschätzt.

Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 04141 - 102215 zu melden.