Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gartenlaube ein Opfer der Flammen

Verletzt wurde bei dem Feuer niemand (Foto: Polizei)
bc. Stade-Bützfleth. Feuerinferno im Schrebergarten: In der Nacht zum Sonntag ist in Stade-Bützfleth am Mühlenweg aus bisher ungeklärter Ursache eine Gartenlaube den Flammen zum Opfer gefallen. Ein Anwohner hatte nach Polizeiangaben zufällig aus dem Fenster gesehen und einen Feuerschein
bemerkt. Er alarmierte sofort Feuerwehr und Polizei.

Als die ersten der ca. 25 Einsatzkräfte der Ortswehr Bützfleth und Bützflether Moor am Brandort eintrafen, brannte die Gartenlaube bereits in voller Ausdehnung. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand, die Laube war unbenutzt.

Der Schaden dürfte sich nach ersten Schätzungen von Feuerwehr und Polizei auf ca. 5.000 Euro belaufen.