Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jugendlicher überfällt in Stade Seniorin (88)

tk. Stade. Ein Jugendlicher hat am Mittwochnachmittag eine Seniorin (88) in Stade-Schölisch überfallen. Er bot ihr Gartenarbeit an, was die alte Dame ablehnte. Dann bat er um ein Glas Wasser und wollte Geld erbetteln. Im Haus entriss der Räuber der 88-Jährigen die Geldbörse. Die alte Dame stürzte und konnte nicht mehr aus eigener Kraft aufstehen. Sie schaffte es aber noch bis zum Telefon zu kriechen und die Polizei zu alarmieren. Bis auf einen Schock blieb die Frau glücklicherweise unverletzt.

Mit mehreren Streifenwagen sich die Polizei auf die Suche nach dem jungen Kriminellen. In einem Taxi wurde der mutmaßliche Haupttäter zusammen mit drei weiteren Jugendlichen (16 bis 19) gestellt und vorläufig festgenommen.

Wegen fehlender Haftgründe kamen alle wieder auf freien Fuß. Gegen alle Beschuldigten laufen weitere Ermittlungen. Die Geldbörse der Seniorin mit mehreren Hundert Euro ist verschwunden.