Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jugendlicher verursacht in Stade Unfall und verschwindet

tk. Stade. Die Polizei sucht Zeugen bzw. den Verursacher eines Radunfalls in Stade. Am Mittwoch, 2. Juli, war ein Schüler (13) gegen 7.30 Uhr nit dem Rad auf der Thuner Straße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 28 stellte sich plötzlich ein Kind oder Jugendlicher in den Weg. Der Schüler geriet dadurch auf die Fahrbahn und wurde von einem Seat touchiert. Der Jugendliche blieb zwar unverletzt, an dem Auto und dem Rad entstand jedoch Sachschaden.

Der Junge, der sich ihm in den Weg gestellt hatte, verschwand. Der jugendliche Unfallverursacher soll ungefähr 13 Jahre alt und 1,60 Meter groß sein. Er hat schwarze, lockige Haare und war mit einer blauen Jacke bekleidet.

Hinweise: Tel. 04141 - 102215.