Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kommissar "Wuff" stellt Einbrecher

bc. Stade. Kommissar "Alfi" hat am frühen Samstagmorgen einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Bei einem Optikerfachgeschäft in der Stader Innenstadt wurde gegen 2.45 Uhr Alarm ausgelöst. Polizeibeamte fanden eine eingeworfene Fensterscheibe und eine Tasche vor, in die der Täter bereits Brillen aus der Auslage gesteckt hatte.

Da die Polizisten davon ausgingen, dass sich der Dieb noch im Geschäft aufhielt, setzten sie einen Hundeführer mit einem Diensthund ein. "Alfi" spürte den Einbrecher schließlich in seinem Versteck auf. Der 33-jährige Mann, der sich derzeit auf Hafturlaub aus einer Justizvollzugsanstalt (JVA) in Schleswig-Holstein befindet, wurde festgenommen.

Da "Alfi" bei der Festnahme zubiss, musste der Einbrecher zunächst im Elbe Klinikum Stade behandelt werden, bevor er danach wieder in die JVA überführt wurde. Ob der 33-Jährige für weitere Taten in Frage kommt, wird laut Polizeiangaben noch überprüft.