Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kontrolle an Schule: Polizei zieht aufgemotzte Motorroller aus dem Verkehr

bc. Stade. Die Polizei hat am Montag an der Stader Realschule "Am Hohen Felde" 13 Motorroller auf Herz und Nieren überprüft. Mit einem sogenannten Rollenprüfstand konnten die Beamten testen, on die Kleinkrafträder aufgemotzt sind oder nicht. In drei Fällen waren die Zweiräder so schnell, dass die Besitzer eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis kassierten.

In zwei weiteren Fällen hatten die Besitzer nicht erlaubte Bauart-Änderungen an ihrem Gefährt vorgenommen. Sie müssen nun mit einem Bußgeld rechnen. Der schnellste Roller, der eigentlich nur 25 km/h fahren dürfte, wurde bei der Kontrolle mit 66,5 km/h gemessen.