Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kupferdiebe in Stade und Jork unterwegs

bc. Stade/Buxtehude. Wieder haben unbekannte Kupferdiebe zugeschlagen. In Stade-Wiepenkathen an der Alten Dorfstraße beobachteten aufmerksame Zeugen am Dienstagnachmittag gegen 14:10 Uhr, wie ein vermutlich südländischer Täter an einem Gebäude Kupferrohre abschraubte und diese zum Abtransport zurechtlegte. Als der Zeuge den Unbekannten ansprach, flüchtete der Ganove. Der Schaden beträgt laut Polizei ca. 200 Euro. Weitere Zeugen sind aufgerufen, sich bei der Polizei unter Tel. 04141-102215 zu melden.

Auch in Jork an der Erlenstraße waren Diebe in der Nacht zu Mittwoch unterwegs. Sie montierten von einem Einfamilienhaus drei Kupferstandrohre ab. Schaden: ca. 400
Euro. Hinweise in diesem Fall an die Polizeistation Jork unter Tel. 04162- 912970.