Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Landkreis Stade: Sechs Mal Fahren unter Alkohol- und Drogeneinfluss

ab. Landkreis. Zwischen Freitag und Sonntag stellten Beamte der Buxtehuder und der Stader Wache bei insgesamt sechs Fahrzeugführern Alkohol oder Drogengebrauch fest. Spitzenreiter war ein 34-jähriger Golf-Fahrer mit 1,33 Promille. Dabei stellte sich auch heraus, dass er keine gültige Fahrerlaubnis besaß. Zwei Strafverfahren wurden gegen ihn eingeleitet. Ein 60-jähriger Toyota-Fahrer wurde am Freitagnachmittag mit 0,63 Promille in Stade gestoppt, ein 27-jähriger VW-Fahrer am Samstagnachmittagmit 1,03 Promille in Horneburg.
Außerdem wurden am Wochenende drei Fahrzeugführer in Stade überprüft, die verdächtigt werden, Betäubungsmittel genommen und Auto gefahren zu sein.