Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mehrere Einbrüche im Landkreis

ab. Landkreis. Einbrecher waren am vergangenen Wochenende wieder vermehrt im Landkreis Stade unterwegs. Zwischen 17.15 und 22.20 Uhr drangen Unbekannte am Freitagabend in ein Einfamilienhaus in Beckdorf im Fliederbeerweg ein. Der oder die Einbrecher erbeuteten Schmuck und Bargeld. Der Gesamtschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise: Tel. 04167 - 536.
In Buxtehude schlugen Einbrecher beim selben Haus gleich zwei Mal zu: Am Montag, 22. Februar, gegen 6 Uhr, und am vergangenen Samstag um 16.30 Uhr stiegen der oder die Täter in der Carl-Hermann-Richter-Straße über den Balkon eines Einfamilienhauses ein. Auch hier wird der Schaden auf mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise an die Polizei Buxtehude unter Tel. 04161 - 647115.
Ebenfalls in Buxtehude stiegen Unbekannte am Freitag zwischen 9.05 und 13.30 Uhr über den Wintergarten in ein Haus ein. Was genau erbeutet wurde, steht noch nicht fest. Der Schaden beträgt laut Polizei mehrere hundert Euro.
Am Samstag stiegen Einbrecher in Horneburg in der Feldstraße zwischen 18.10 und 22.50 Uhr in ein dortiges Familienhaus. Was die Täter mitgehen ließen, ist noch nicht bekannten. Die Schadenshöhe wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise unter Tel. 04163 - 826490.