Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Messer-Überfall bei C&A in Stade

tk. Stade. Messer-Überfall in der Stader C&A-Filiale in der Innenstadt: Am Samstagabend gegen 18.50 Uhr wollten zwei Verkäuferinnen (16 und 50) gerade das Haus verlassen, als sie von zwei maskierten Räubern zu Boden und mit Messern bedroht wurden.

Eine Angestellte musste den Tresor im Personalbereich öffnen und den Kriminellen mehrere Tausend Euro geben. Die beiden Opfer wurden anschließend im Tresorraum eingesperrt. Die Räuber entkamen. Die Frauen bleiben unverletzt, erlitten aber einen Schock.

Die Unbekannten sind zwischen 18 und 30 Jahr alt und ungefähr 1,80 Meter groß. Sie sind schlank, hatten beide blaue Augen und sprachen mit osteuropäischen Akzent. Einer der Männer trug eine beige Hose und eine blaue Jacke.
Die Polizei sucht Zeugen, die sich zur Tatzeit noch bei C&A aufhielten. Unter anderem ein älteres Ehepaar, ein Mann um die 30, sowie Jugendliche (14 bis 14), die Sonnenbrillen angeschaut haben.

Hinweise an die Polizei in Stade: Tel. 04141 - 102215.