Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit Messer bewaffnet: Räuber überfällt Stader Spielhalle

tk. Stade Ein Räuber hat am Freitag gegen 14 Uhr eine Spielhalle in Stade "Am Steinkamp" überfallen. Der Unbekannte war mit einem Messer bewaffnet und schubste zur Einschüchterung eine der Angestellten. Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Ihre Kollegin erlitt einen Schock. Die Mitarbeiterinnen überließen dem Räuber einen geringen Geldbetrag, Der flüchtete mit seiner Beute Richtung Bahnhof.
Die Polizei sucht einen 20 bis 25 Jahre alten Mann, südländischen Typs, der ungefähr 1,65 bis 1,75 Meter groß ist. Er hat schwarzes, kurzes Haar, Kotletten, braune Augen und eine normale Figur. Der Mann trug ein gelbes Dreieckstuch vor dem Gesicht, hatte eine dunkle Jeans und eine schwarze Jacke an. Auf dem Kopf trug er ein helles Cap.