Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Perverser Trick: Einbrecher täuschen Notruf vor

tk. Stade. Diese Masche von Einbrechern ist für die Polizei im Landkreis Stade neu. Der Trick ist geradezu pervers: Die Kriminellen täuschen einen Notruf vor, um die Bewohner aus dem Haus zu locken. Am Mittwoch rief ein Unbekannter gegen 14.15 Uhr eine Familie in Stade am Meisenweg an. Er teilte mit, dass die Tochter im Krankenhaus sei und sich die Angerufenen sofort dorthin begeben sollten.
In großer Sorge machten sich die Bewohner auf den Weg. Die Einbrecher drangen derweil in das Haus ein. Ob sie dabei Beute fanden, steht nach Angaben der Polizei noch nicht fest.