Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Polizei ertappt in Stade und Bützfleth bei Kontrollen 30 Gurtmuffel

tk. Stade. Die Polizei hat in den vergangenen Tagen in Stade und Bützfleth Autofahrer kontrolliert: Dieses Mal waren nicht Raser, sondern Gurtmuffel und andere Verkehrssünder im Visier der Polizei. 30 Mal waren Autofahrer nicht angeschnallt. Besonders schlimm: zwei Kinder saßen ohne jede Form von Gurt oder Kindersitz auf der Rückbank. Einmal waren die Reifen abgefahren, in einem anderen Fall die Bremsen defekt. Neben Bußgeldern gab es für die schlimmsten Verkehrssünder auch Punkte in Flensburg.