Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Prozess wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern in Stade

lt. Stade. Wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern hat vor dem Stader Landgericht am heutigen Montag ein Prozess gegen einen 43-jährigen Mann aus Cuxhaven begonnen. Ihm wird vorgeworfen zwischen Herbst 1997 und Sommer 2004 einen damals elfjährigen Nachbarsjungen in 13 Fällen missbraucht zu haben. Die Befragung des heute erwachsenen Opfers findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, so Landgerichtssprecherin Petra Baars. Insgesamt sind mehrere Termine bis Mitte Februar anberaumt worden.