Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rauch-Alarm in Stader Hotel

Fahrzeugflotte der Stader Feuerwehr vor dem Hotel- und Entertainment-Komplex

"Ramada" am Stadthafen evakuiert / Keine Verletzten

tp. Stade. Das Martinshorn ertönte am Freitagmorgen am Rand der Stader Altstadt: Die Feuerwehr rückte mit mehreren Fahrzeugen zum "Ramada"-Hotel am Stadthafen aus. Dort, so Feuerwehrsprecher Stefan Braun, hatte ein Rauchmelder Alarm geschlagen. Im Hotel roch es nach Verbranntem. Gäste und Personal mussten das Haus verlassen.

Die Einsatzkräfte, die mit schwerem Atemschutz in das Gebäude vordrangen, konnten jedoch kein Feuer aufspüren. Die Brandschützer und die Besatzung eines vorsichtshalber zum Einsatzort gerufenen Rettungswagens traten nach rund einer Stunde die Rückfahrt zur Wache an. Verletzt wurde niemand.