Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stade: Stein auf vorbeifahrendes Auto geworfen

tk. Stade. Das war ein ganz übler Streich: Am vergangenen Freitag haben Unbekannte von einer Fußgängerbrücke in Stade einen größeren Stein auf die B73 geworfen und ein Auto getroffen. Der Fahrer (25) des Passat und sein Beifahrer (23) blieben unverletzt und kamen mit dem Schrecken davon. An dem Pkw entstand nach Angaben der Polizei ein Schaden von mehreren Hundert Euro. Ob es einen Zusammenhang mit einer Feier im Gewerbegebiet gibt, wird derzeit noch von den Ermittlern geprüft.
Zeugen melden sich unter Tel. 04141 - 102215.