Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stader Spielhalle überfallen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag überfielen drei Räuber eine Spielhalle in Stade-Wiepenkathen im Gravenhorstweg. Beim Verlassen des Gebäudes nach Geschäftsschluss lauerten die Täter einer 22-jährigen Angestellten und ihrer 21-jährigen Begleiterin auf. Die Angestellte wurde mit einer Schusswaffe gezwungen, die Spielhalle erneut zu öffnen. Dabei wurde die Alarmanlage ausgelöst und die Täter flüchteten. Außer einer Handtasche von einem der Opfer erbeuteten die Unbekannten nichts. Bis auf einen Schock blieben die beiden Frauen unverletzt. Die Räuber waren zwischen 1,75 bis 1,80 Meter groß, ca. 20 Jahre alt, schlank und dunkel gekleidet. Hinweise an die Polizei in Stade unter Tel. 04141-102215.