Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stader übersieht Radfahrer

bim/nw. Lüneburg. Einen Radfahrer übersah der 36-jährige Fahrer eines VW Golf aus Stade am Mittwochnachmittag an der Kreuzung Heinrich-Böll-Straße in Lüneburg. Der Stader hatte gegen 17.30 Uhr den von rechts kommenden 21-jährigen Radler übersehen, so dass es zum Zusammenstoß kam. Der Radfahrer wurde dabei verletzt und kam mit einem Rettungswagen ins Klinikum.