Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sturmtief "Billie" deckt Hausdach in Jork ab

Die Polizei sperrte die Kreisstraße 26 für den Verkehr. (Foto: Polizei)
at. Landkreis. Die Ausläufer des Sturmtiefs "Billie" zogen am Freitag über den Landkreis Stade und hielten Polizei und Feuerwehr in Atem. In Oldendorf und Heinbockel stürzten Bäume um.
In Jork drohte ein Wellblech vom Dach eines Hauses an der Straße Jorker Felde auf die Kreisstraße 26 zu stürzen. Die Polizei sperrte die K26 um 13.15 Uhr für eine Stunde. Eine Dachdeckerei sicherte anschließend das Dach. Personen sind nicht verletzt worden.