Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Unfall auf der A26 mit zwei Verletzten

Zwei Menschen erlitten bei dem Unfall am Sonntag auf der A26 leichte Verletzungen (Foto: Polizei)
tk. Dollern. Zwei Menschen sind bei einem Verkehrsunfall am Sonntagvormittag auf der A26 zwischen Stade und Dollern verletzt worden.
Zu dem Unglück kam es, weil eine Autofahrerin (72) aus Stade beim Überholen von der Fahrbahn abkam. Der Wagen schleuderte gegen die Leitplanke, zurück auf die Fahrbahn und erneut gegen die Leitplanke, bevor er zum Stehen kam.
Von den drei Insassen im Alter von 75 bis 80 Jahren wurden zwei leicht verletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehr als 10.000 Euro.