Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Viele Einbrüche im Landkreis Stade

ab. Landkreis. Im Landkreis Stade kam es am Wochenende zu acht verschiedenen Einbrüchen. In Himmelpforten stiegen Einbrecher in der Nacht von Freitag auf Samstag in eine Tierarztpraxis an der Bahnhofstraße ein und erbeuteten eine Metallkassette mit einer geringen Menge Bargeld. Hinweise an die Polizei, Tel. 04144 - 616670.
Zwischen 1 und 4 Uhr nachts warfen Unbekannte in Stade im Drosselstieg mit einem Gullirost eine Scheibe ein und gelangten so in das dortige Marktkaufgebäude. In drei Restaurants knackten sie Kassen und Tresore, fanden aber nur eine geringe Menge Bares. Hinweise: Tel. 04141 - 102215.
In der Stader Straße in Ahlerstedt stiegen Einbrecher in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwischen 17.15 Uhr und Mitternacht in ein Bürogebäude ein und erbeuteten u.a. Schmuck. Der Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Hinweise an die Polizei Harsefeld unter Tel. 04164 - 909590.
Schmuck erbeuteten auch Diebe in der Moorstraße in Buxtehude-Hedendorf bei ihrem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Auch hier wird der Schaden auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Hinweise an die Polizei Buxtehude unter Tel. 04161 - 647115.
In Jork gab es gleich zwei Einbrüche, einer ereignete sich in Jork-Hinterbrack in einem Einfamilienhaus am frühen Sonntagmorgen zwischen 3.15 und 3.30 Uhr. die Diebe entkamen mit einer geringen Menge Bargeld. In Osterjork stiegen Unbekannte Sonntag zwischen 12 und 21.40 Uhr ein und entkamen mit mehreren Hundert Euro.
Hinweise an die Polizeistation Jork unter Tel.: 04162 - 912970.
In der Zeit zwischen Samstag, 16 Uhr, und Sonntag, 12 Uhr, drangen Unbekannte in ein Einfamilienhaus ein und entkamen mit mehreren Hundert Euro Bargeld und Schmuck. Hinweise an die Polizei Horneburg unter Tel. 04163 - 826490.
Am Sonntag zwischen 7.50 und 20.40 Uhr erbeuteten Täter in Kranenburg in der Broberger Straße bei ihrem Einstieg in ein Einfamilienhaus eine Kameraausrüstung, Schmuck und ein Laptop. Der angerichtete Schaden beträgt laut Polizei ca. 1.000 Euro. Hinweise an die Polizeistation Oldendorf unter Tel. 04144 - 7879.