Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vier brutale Schläger überfallen in Stade jungen Mann

tk. Stade. Ein Mann (23) aus Stade ist in der Nacht zum Sonntag von vier Männern zusammengeschlagen und beraubt worden.
Der 23-Jährige war auf dem Hohenwedeler Weg an der Einmündung zur Beethovenstraße unterwegs. Er wurde von vier südländisch aussehenden Männern nach Zigaretten gefragt. Sie schlugen unvermittelt mit der Faust auf ihn ein und traten noch nach, als das Opfer schon am Boden lag. Die Brutalos nahmen Geld und das iPhone des jungen Mannes mit.
Mit schweren Verletzungen wurde er vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.
Hinweise an die Polizei unter Tel. 04141 - 102215.