Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Was ist da los? Der dritte Raubüberfall in Stade

tk. Stade. Der maskierte Mann betrat die Tankstelle in Stade an der Harburger Straße am Donnerstag gegen 21.30 Uhr. Er drohte mit Gewalt und forderte Bares. Mit mehreren hundert Euro flüchtete der Unbekannte.
Er soll 1,70 bis 1,75 Meter groß sein. Der Räuber trug eine dunkle Jeans und eine schwarze Sweatjacke. Hinweise an die Polizei in Stade: Tel 04141 - 102215.
Erst vor wenigen Tagen wurde eine Tankstelle an der Freiburger Straße überfallen und kurz vor dieser Tat ein Kiosk am Bahnhof.