Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wieder ein Flächenbrand

jd. Stade. Haben hier Kinder mit Streichhölzern gespielt? In Stade-Ottenbeck musste die Feuerwehr am Donnerstagabend erneut einen Flächenbrand löschen. Gegen 18.30 Uhr waren die Einsatzkräfte alarmiert worden, weil ein rund 600 Quadratmeter großes Areal in Flammen stand. Der 2. Zug der Stader Wehr rückte mit 35 Rettern an. Wie die Polizei mitteilt, musste in diesem Bereich vor wenigen Wochen schon einmal ein Flächenbrand gelöscht werden. In beiden Fällen konnte die Ursache bislang nicht festgestellt werden. Die Polizei schließt nicht aus, dass jugendliche Täter gezündelt haben.