Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wohnmobilfahrer fährt Spiegel ab und türmt

lt. Stade. Wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ermittelt die Polizei Stade gegen einen Wohnmobilfahrer. Der bisher Unbekannte hat am vergangenen Dienstag gegen 16:05 Uhr in Stade in der Sachsenstraße im Vorbeifahren bei einem Ford Focus den Spiegel abgefahren und fuhr danach einfach weiter.
Die geschädigte Fordfahrerin aus Deinste stand in der Sachsenstraße an der Ampel und hatte sich auf dem Abbiegestreifen hinter zwei größeren Kastenwagen eingeordnet. Der Fahrer eines weißen Wohnmobils, der zunächst hinter dem Ford gefahren war, fuhr rechts vorbei, touchierte dabei den rechten Außenspiegel des Focus und bog anschließend rechts in Richtung Stadtmitte ab.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 04141 - 102215