Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zwei Frauen sind in Stade überfallen worden

tk. Stade. Zwei Frauen wurden am Donnerstagabend in Stade kurz nacheinander von einem Räuber überfallen.
Gegen 20.30 Uhr griff ein Unbekannter eine Frau (45) auf der Kehdinger Straße von hinten an. Der Kriminelle umklammerte sie und schnappte sich aus der Jackentasche die Geldbörse. Die Frau erlitt einen Schock, bleib aber unverletzt.
Kruze Zeit später trat ein Unbekannter einer Frau (50) in den Wallanlagen entgegen und fragte nach dem Weg. Dann versuchte der Mann, ihr die Handtasche zu entreißen. Die 50-Jährige wehrte sich couragiert. Der Räuber schubste sie daraufhin heftig und entriss ihr die Tasche. Der Mann flüchtete Richtung Inselrestaurant.
Ob beide Taten zusammenhängen, wird noch ermittelt.
Der oder die Täter sind 1,70 bis 1,90 Meter groß. Ein Opfer beschreibt den Unbekannten als Mann mit kräftiger Figur und dunkler Kleidung. Das andere Opfer erinnert sich an blonde, kurze Haare, helle Jeans und einen roten Kapuzenpullover.
Hinweise: Tel. 04141 - 102215.