Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

20 Jahre Wellenbreeker: Jugendtourneetheater erweckt Wachsfiguren zum Leben

Die "Wellenbreeker" bringen das Stück "Twintig Johren Wellenbreeker un keen Labskaus!" auf die Bühne (Foto: Landschaftsverband Stade)
lt. Stade. "Twintig Johren Wellenbreeker un keen Labskaus!" heißt das Jubiläumsstück, das das Jugendtourneetheater "Wellenbreeker" im August und September auf die Bühne bringt. Insgesamt 14 Jugendliche im Alter von 13 bis 19 Jahren aus dem Elbe-Weser-Raum haben unter professioneller Anleitung von Nina Englisch-Peterschewski in vier Arbeitseinheiten das kurzweilige Stück auf Plattdeutsch von Bodo Schirmer einstudiert, in dem Wachfiguren zum Leben erweckt werden.
Die Wellenbreeker sind ein Projekt des Landschaftsverbandes Stade. Ziel ist es u.a., die plattdeutsche Sprache zu fördern und Jugendliche dafür zu begeistern.
• Die Premiere findet am Samstag, 5. August, um 19.30 Uhr im Heimathaus in Alfstedt statt. Weitere Termine: Sonntag, 6. August, um 15.30 Uhr im Heimathaus "Op de Heidloh" in Kutenholz; Samstag, 26. August, um 15.30 Uhr in der Kulturdiele in Hemmoor; Samstag, 9. September, um 15.30 Uhr im Kornspeicher in Freiburg; Sonntag, 24. September, um 15.30 Uhr im Schützenhof in Ahlerstedt.
• Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.