Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

2.000 Euro für Präventions-Theater in Stade

Helga Hanssen (2.v.re.) nahm die Spende von den Soroptimistinnen Ingeborg Knippenberg-Gosler (v.li.), Margret-Edda Andrich-Stich und Gesa Köhler entgegen (Foto: Soroptimist Domrose)

Frauen-Serviceclub unterstützt Arbeit der Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch

tp. Stade. Seit einem Jahrzehnt unterstützt der Frauen-Serviceclub Soroptimist International Helga Hanssen bei ihrer Arbeit gegen den sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen. Die Präsidentin des Clubs Stade, Margret-Edda Andrich-Stich, übergabjetzt mit ihrer Vorgängerin Inge Knippenberg-Gosler und Schatzmeisterin Gesa Köhler eine Spende von 2.000 Euro.

„Das Geld werden wir für die Finanzierung des Theaterstücks „Click it!“ einsetzen“, so Helga Hanssen, Leiterin der Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch. „Mit diesem Stück werden wir wieder in Schulen gehen.“