Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

250 Euro für die ambulante Kinderkrankenpflege "Flügelchen" in Stade

Die Schülerinnen mit Christine Thom-Forde (re.), Inhaberin der ambulanten Kinderkrankenpflege "Flügelchen" (Foto: Jobelmann-Schule Stade)

Spendenaktion der angehenden Kosmetikerinnen

tp. Stade. Angehende Kosmetikerinnen der Jobelmannschule sammelten im Rahmen einer Spendenaktion 250 Euro für die ambulante Kinderkrankenpflege "Flügelchen".

Am Tag der offenen Tür hatten sich die Schülerinnen der zweijährigen Berufsfachschule Kosmetik eine ganz besondere Aktion einfallen lassen: Maniküre für den guten Zweck. Gegen eine Spende für die ambulante Kinderkrankenpflege „Flügelchen“ stellten die Berufsschülerinnen ihr Können unter Beweis und boten eine Maniküre-Behandlung an.

Das Geld wurde jetztz an Christine Thom-Forde, Inhaberin der ambulanten Kinderkrankenpflege, übergeben.