Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

35 Jahre Stader Fotoclub "DAS AUGE"

Wann? 30.09.2017 bis 25.10.2017

Wo? Elbe Klinikum, Bremervörder Straße 111, 21682 Stade DE
Bereiten die Ausstellung im Elbe Klinikum Stade vor (v.li.): Ernst Ryll, Hans Nau, Hans-Jürgen Weidlich und Jörg Keßler (Foto: sb)
Stade: Elbe Klinikum |

Faszinierende Fotos von der Elbe



sb. Stade.
In schöner Tradition stellt der Stader Fotoclub "DAS AUGE e.V." im Foyer des Elbe Klinikums Stade die Siegerfotos seines Vorjahreswettbewerbs aus. Zu sehen sind die Werke noch bis Samstag, 30. September.

Das Thema des Wettbewerbs lautete "Die Elbe". Entstanden sind verschiedene spannende Perspektiven des Flusses. Zur Jury, die aus den 48 eingereichten Fotos die besten auswählte, gehören u.a. Fotografenmeister Claus Duderstadt von Foto Schattke und Ulrich Reduhn, Leiter der Foto-AG der BBS II in Stade.

In der Vergangenheit hat sich der Fotoclub mit vielen Projekten am kulturellen Leben der Hansestadt Stade beteiligt. Dazu gehören der Bau der begehbaren Camera Obscura Stadea in 2008, die Bereitstellung von 200 Fotos für das Erinnerungsbuch "Stade ist 1000", Fotovorlagen für das Plakat "Natur in Stade" sowie zahlreiche Fotoausstellungen. In 2018 ist eine gemeinsame Fotoausstellung mit dem befreundeten "Karlshamns Fotoclubb" aus Schweden geplant.

Ein wichtiger Bestandteil des Clubs "DAS AUGE" sind die vereinsinternen Wettbewerbe. Die jeweiligen Themen werden gemeinsam festgelegt und reichen von "Windmühlen", "Schatten" und "Wald" bis zu Abstraktem wie "Formen und Strukturen" oder "Die Farbe Rot".
• Eine Übersicht und viele Fotos zeigt "DAS AUGE" im Internet: http://www.fotoclub-das-auge.de.

35 Jahre "DAS AUGE"

Der Stader Fotoclub "DAS AUGE e.V." feiert in diesem Jahr seinen 35. Geburtstag. "Wir sind stolz auf die Kreativität und den Ideenreichtum unserer Mitglieder", sagt Jörg Keßler, seit 30 Jahren Vorsitzender des Vereins.
Dem Club gehören rund 30 Mitglieder an. "Wir verstehen uns als Forum für die Fotografie", sagt Keßler. "Wir sind keine Profis, aber begeisterte Amateurfotografen mit ganz unterschiedlichen fotografischen Interessen und Zielvorstellungen."
Neben regelmäßigen Clubabenden gehören Foto-Exkursionen und gesellige Ausflüge zum Vereinsprogramm. Interessierte sind herzlich eingeladen, einmal vorbei zu schauen. Die Clubabende finden außer in den Schulferien in jeder geraden Kalenderwoche am Mittwoch von 19 bis 22 Uhr in der Grundschule Bockhorster Weg statt.