Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Abstrakt und farbintensiv: Ausstellung "Insomnia II - immer noch schlaflos" in Stade

Die Bilder von Heidrun Marquardt sind farbintensiv und abstrakt (Foto: privat)
lt. Stade. Wenn sie nicht schlafen kann, dann malt die Stader Lehrerin Heidrun Marquardt gerne farbintensive und abstrakte Bilder. Eine Ausstellung der Werke unter dem Titel "Insomnia II - immer noch schlaflos" wird am Dienstag, 21. November, um 18 Uhr im Gründungs- und Innovationszentrum Stade, Theodor-Haubach-Weg 2, eröffnet.
Das Besondere an den Bildern: Auf die Verwendung eines Pinsels verzichtet die Künstlerin vollständig, oftmals werden die Farben direkt aus der Flasche auf die Leinwand gegeben und mit Schwamm, Spachtel oder Händen verteilt. Die Bilder sind teilweise auch mit Kaffeesatz, Sand oder Nudeln versehen.
• Öffnungszeiten der Ausstellung: montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr; Ausstellungsende: 18. Mai 2018