Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Altstadtfest und Lange Nacht in Stade

Geselligkeit beim Winzerfest mit Langer Nacht (Foto: Archiv)

Die Hansestadt hat ihren Bewohnern und Gästen im Sommer viel zu bieten


sb. Stade. Im Sommer ist der Veranstaltungskalender der Stadt Stade stets gut gefüllt. Die nächsten beiden Großveranstaltungen sind das Stader Altstadtfest von Donnerstag bis Sonntag, 15. bis 18 Juni, das Stader Winzerfest von Donnerstag bis Sonntag, 6. bis 9. Juli, sowie die Lange Nacht am Freitag, 7. Juli.

• Das Altstadtfest wird am Donnertag traditionell mit dem "Hökern und Handeln" eröffnet, bei dem die Stader Geschäftsleute vor ihren Läden besondere Schnäppchen feilbieten und zum Handeln einladen. Von Freitag bis Sonntag heißt es dann mit vier Musik- und Showbühnen "Party pur" in der Altstadt. Die Musikauswahl reicht von Oldies und Jazz über Samba und Schlager bis zu Rock und Pop. Am Sonntag wird das Programm mit einem Hobbykunstmarkt abgerundet.

• Beim Stader Winzerfest präsentieren Weinerzeuger auf dem Pferdemarkt ihre Weine, Sekte und Spezialitäten aus verschiedenen Anbaugebieten. Für den großen und den kleinen Hunger gibt es ein auf den Wein abgestimmtes Speiseangebot. Zudem lockt am Abend Livemusik auf den Platz beim Zeughaus.

• Die Lange Nacht ist ein besonderes Kulturerlebnis in der historischen Hansestadt. An diesem Abend wird in Stade die Nacht zum Tag gemacht. Es locken außergewöhnliche Veranstaltungen wie der Hansehafen-Cup im Standup-Paddling, nächtliche Fleetfahrten, Roman-, Krimi- und Bibellesungen, Straßentheater, Mitmache-Aktionen in den Museen und vieles mehr.