Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Arbeitsgemeinschaft Mulsumer Vereine laden zum traditionellen Herbstmarkt ein

am. Mulsum. Der Herbst ist unverkennbar eingetroffen und die Landwirte holen die letzte Ernte ein. Wie jedes Jahr möchten die Mulsumer Vereine dieses Ereignis zusammen mit den Menschen feiern. Mit einem Herbstmarkt am Samstag, 10. Oktober, und Sonntag, 11. Oktober, sowie einem Ernteball am 10. Oktober soll der Abschluss der Ernte begangen werden; etwas bescheidender als die Jahre zuvor, denn es wird in diesem Jahr keinen großen Umzug geben.
Das Programm, das die neue Marktvogtin Monika Güldenhaupt geplant hat, verspricht dennoch jede Menge Spaß.
Die Markteröffnung beginnt am Samstag um 14 Uhr mit einem Marsch um die Höchstadt. Anschließend wird zum Wurst­anbiss mit allen Besuchern, den Vertretern der Vereine sowie den Mitgliedern des Gemeinderates eingeladen.
Ab 14.30 Uhr beginnt das Kinderfest mit dem Kindergarten Mulsum. Mit einem Luftballonwettbewerb, Tauziehen und Torwandschießen gibt es jede Menge Aktivitäten für die kleinen Besucher. Auf einen ganz besonderen Gast dürfen sich die Kleinen in diesem Jahr freuen: Der Clown Elmutio begeistert mit seiner Zauber- und Clownerieschau.
In der Schützenhalle findet das Armbrustschießen statt. Hier können kleine und große Besucher ihre Zielsicherheit unter Beweis stellen und um den Titel des Kinder-Volkskönigs und Erwachsenen-Volkskönigs kämpfen.
Zum vorläufigen Höhepunkt des Herbstmarktes, zu dem auch der neue Erntewirt, der Dän­scher Osterfeuer Club, einlädt, finden sich alle Besucher um 20 Uhr in dem festlich geschmückten Saal im „Deutschen Haus“ ein. Dort können sie das traditionelle Einholen der Erntekrone beobachten. Der DJ „Hitsenator“ feiert mit den Gästen beim anschließenden Ernteball. Wer rechtzeitig kommt, erhält die besten Plätze, um die Proklamation des Volkskönigs mitzuerleben. Bei dieser Gelegenheit wird auch der Erntewirt vorgestellt.
Am Sonntag geht es um 14 Uhr weiter. Im „Deutschen Haus“ gibt es Kaffee und Kuchen.
Den Abschluss des Festwochenendes bildet ein Laternenumzug um 19 Uhr, der vom Spielmannszug Mulsum begleitet wird. Der Umzug führt ab Diekmann über die Straßen Zur Loge, Am neuen Sportplatz, Stader Straße, Osterkampstraße, Alte Schmiedestraße zum Festplatz. Dort findet die Proklamation des Kindervolkskönigs statt.