Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Auf der Greundiek zum Hafengeburtstag

Traumhafte Kulisse auf Hamburgs Skyline (Foto: Stade Tourismus/Christian Spahrbier)
bc. Stade. Ein ganz besonderes maritimes Event steht den Gästen in Stade für das kommende Wochenende bevor: Hamburg feiert das größte Hafenfest der Welt vom 5. bis zum 8. Mai. Wegen des Feiertages beginnt das Event in diesem Jahr bereits am Donnerstag. Von Stade aus kann man sich dem Geschehen auf verschiedene Art nähern.

Die Stade Tourismus-GmbH bietet u.a. ein Hamburg-Ausflugsticket an. Enthalten im Preis von 40 Euro ist die Bahnfahrt nach Hamburg, eine Stadtrundfahrt und eine Große Hafenrundfahrt. Gruppen bis zu fünf Personen zahlen nur 122 Euro. Ab Stadersand werden zudem Ausflugsfahrten mit dem Museumsschiff „Greundiek“ und dem Ausflugsschiff „Schwingeflair“ in den Hamburger Hafen angeboten. Hierfür sind nur noch wenige Restkarten erhältlich.

Insgesamt beteiligen sich mehr als 300 Wasserfahrzeuge an dem 827. Hafengeburtstag vor der einmaligen maritimen Kulisse der Hamburger Landungsbrücken. Luxusliner (unter anderem wird die AIDAprima getauft), Marineschiffe, Einsatzfahrzeuge, historische Dampf- und Segelschiffe sowie Sportboote bilden auf der Elbe die ganze Vielfalt der Weltmeere ab – von der traditionellen Seeschifffahrt über die Gegenwart bis zu einem Blick in die Zukunft der maritimen Entwicklung.

• Karten in der Tourist-Information, Hansestr. 16, oder unter Tel. 04141-409170. Infos unter www.stade-tourismus.de.