Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ausgezeichneter Skipper

Leidenschaftlicher Freizeitkapitän Jan Nibbe (Foto: MYC Stade)

Jan Nibbe fuhr mit der "Beatrice" durch Strömungen und Stürme

tp. Stade. Auf der Jahreshauptversammlung des Motor-Yacht-Club Stade hat Freizeitskipper Jan Nibbe kürzlich eine besondere Auszeichnung erhalten: den erstmalig von Ralf Conath (Conath Immoblien GmbH Harsefeld) ausgelobten Pokal für einen "Schiffsführer mit besonderen Leistungen".
Nachdem Jan Nibbe im Jahr 2006 alleine nach Edinburgh in Schottland und im Jahr 2008 über Norwegen zu den Orkneyinseln gesegelt war, brach er 2011 mit seiner Yacht "Beatrice" zu seiner bisher größten Tour auf. Diesmal begleiteten ihn die Segelkameraden Thomas Simon und Karen Simon. Unter anderem umrundete Nibbe mit seiner Mannschaft die Britische Insel und machte einen Abstecher nach Cherbourg in Frankreich, um dort seine Tochter zu besuchen.
Zum Ende der Reise wurde es bei Borkum noch einmal spannend: Vor er Insel durchfuhr das Team bei Sturm aus Nordwest eine entgegenkommende Strömung. Sogar der Rettungskreuzer bot seine Hilfe an, aber die "Beatrice" schaffte auch diese brenzlige Situation mit Bravur.