Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bernhard Brümmer spendet 1.000 Euro an die Hospizgruppe Stade

Bernhard Brümmer (re.) überreichte einen symbolischen Scheck an Dieter Kanzelmeyer von der Hospizgruppe Stade (Foto: oh)
lt. Stade. Die Stader Hospizgruppe freut sich über 1.000 Euro für das Projekt "HerzLicht". Das Geld stammt von dem langjährigen Werksleiter der Stader Dow, Bernhard Brümmer. Er hatte den Verkaufserlös seines Buches "Zwischen Pragmatismus und Ideologie" zu gleichen Teilen an die Hospizgruppe und an "Hilfe für Afrika" gespendet. Die Restauflage des Buches, in dem Brümmer die gesellschaftliche Situation bei der Industrieansiedlung an der Unterelbe beschriebt, ist zum Sonderpreis von 5 Euro in allen Geschäftsstellen der Sparkasse Stade-Altes Land sowie in der Stader Buchhandlung Schaumburg erhältlich.