Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Charity-Band "ChildHood" schüttet Konzert-Erlöse aus

37.200 Euro für soziale Einrichtungen in der Region

tp. Stade. Die Charity-Band "ChildHood" mit Musikern aus dem Landkreis Stade hat den Erlös von 37.200 Euro aus ihren vergangenen Benefiz-Konzerten (das WOCHENBLATT berichtete) an soziale Einrichtungen in der Region verteilt.

12.400 gingen an "Flügelchen" in Stade, 12.400 Euro an den "Familienhafen" in Hamburg sowie jeweils 3.100 Euro an die Integrationssportgruppe in Bützfleth, an "Kindern Gutes Tun" (KiGuTu) in Stade, an "Kinder unserer Stadt" in Stade und an "Sichtbar" in den Landkreisen Stade und Cuxhaven.