Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Club Soroptimist" unterstützt Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch in Stade

Spendenübergabe: die "Soroptimistinnen" Gabriela von Rönn (re.) und Gisela Döhle (li.) mit Helga Hansen von der Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch (Foto: oh)

1.000 Euro für therapeutische Gruppenarbeit mit Mädchen

tp. Stade. Mit den Einnahmen aus dem Verkauf von Erdbeerbowle beim diesjährigen "Mittsommerfest" auf der Museumsinsel in Stade unterstützt der "Soroptimist Club Stade" erneut die Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch. Die Spende von
Den symbolischen 1.000-Euro-Scheck überreichten die "Soroptimistinnen" Gabriela von Rönn (re.) und Gisela Döhle (li.) kürzlich an Helga Hansen von der Beratungsstelle. Das Geld fließt die therapeutische Gruppenarbeit mit Mädchen im Alter von zwölf bis 14 Jahren, die von sexuellen Übergriffen betroffen sind.