Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Das ganze Jahr über beliebt

Winterfeste Camper auf dem Stader Wohnmobillstellplatz

12.000 Übernachtungen auf Stader Wohnmobilstellplatz


tp. Stade. Auch in der kalten Jahreszeit ist der Wohnmobilstellplatz an der Schiffertorsstraße in Stade ein beliebtes Ziel für Reisende. Trotz anhaltender Minusgrade stehen auf dem Gelände ein knappes Dutzend Wohnmobile. Egon Ahrens (61), Chef der "Stade Tourismus GmbH", die den Platz betreibt, geht in diesem Jahr von einer ähnlich guten Belegung wie 2011 aus.
"Der Platz ist zu jeder Jahreszeit beliebt", sagt Ahrens. Grund sei die Top-Lage. Innenstadt und der Kulturtempel Stadeum sind gut zu Fuß erreichbar. Der Dezember ist laut Ahrens traditionell ein starker Monat. Das liege in erster Linie an dem Besuchermagneten Stader Weihnachtsmarkt, so der Tourismus-Profi.
Auch das "Silvesterarrangement für Wohnmobilisten" mit Drei-Gang-Menü und Schlager-Revue zieht viele Reisende an. Egon Ahrens rechnet damit, dass der Stellplatz zum Jahreswechsel mit 80 Wohnmobilen ausgebucht sein wird.
Im vergangenen Jahr zählte "Stade Tourismus" auf dem Areal 12.000 Übernachtungen bei 25.000 Gästen. Im Durchschnitt gibt jeder Wohnmobilist pro Tag 35 Euro im Einzelhandel, in der Gastronomie und für Dienstleistungen aus. "Damit ist der Wohnmobilstellplatz ein echter Wirtschaftsmotor", stellt Egon Ahrens mit Stolz fest.